Equipment

Stärke

Vielfalt

Betriebssysteme

Ein Betriebsystem bildet die Schnittstelle zwischen den Hardware-Komponenten und der Anwendungssoftware von Benutzern. Dabei gibt es mehrere unterschiedliche Operating Systems (Betriebssysteme) auf verschiedener Hardware wie dem Personal Computer, Smartphones usw.

Auf dieser Website findest du allerhand Informationen zu meiner Wenigkeit.

Personal Computer

Für den PC gibt es drei verschiedene Operating Systems. Zum einen gibt es dort Windows, zum anderen macOS und auch Linux wird genutzt.

Historie

Ich persönlich habe bei meinen ersten PC’s und Laptops mit Windows und dann später mit macOS gearbeitet. Am Anfang nutzte ich Handys mit Android, auch hier bin ich später auf iOS umgestiegen.

Smartphone

Bei den Smartphones sind es auch drei  Operating Systems. Weit verbreitet ist Android und iOS. Windows wird eher seltener benutzt.

Eigenes Konzept

Mittlerweile hat sich meine Meinung zu Betriebssystemen zu einer eher offenen Haltung entwickelt. In einer mehr und mehr aufgespaltenen Gesellschaft positioniere ich mich mittig und bin der festen Überzeugung, dass alle Betriebssysteme, egal ob für PC’s oder Smartphones, ihre Vor- und Nachteile haben. Denn obwohl ich mittlerweile hauptsächlich macOS und iOS als Betriebssystem nutze, hab ich festgestellt, dass auch Windows/Linux und Android durchaus ihren Reiz haben. Ich finde alle Betriebssystem spannend und es bereitet mir große Freude damit zu arbeiten. Informatik steckt nunmal in allen!

Laptop

MacBook Pro

Aktuell nutze ich das MacBook Pro aus dem Jahre 2015 mit 512 GB, einem 2,2Ghz Intel Core i7 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher und einer Intel Iris Pro Grafikkarte. Aktuell läuft es mit macOS Mojave und einer Windows 10 Partition. 

Smartphone

iPhone Xs Max

Da ich persönlich schon lange Nutzer von iPhones bin, ein Technikfreak noch dazu und ein Smartphone mittlerweile eines dar wohl wichtigsten technischen Hilfsmittel der Menschheit ist, habe ich mich für das iPhone Xs Max mit 265 GB in Spacegrau entschieden.

Tablet

iPad Pro

Einzig ein iPad für mein vollendetes Setup fehlt mir noch, ist aber in Planung. Dieses werde ich zur vollständigen Digitalisierung von Arbeitsmaterialien und Notizen nutzen und später für die Ausbildung sehr gut gebrauchen können.

Menü schließen